Lieblings-Beiträge

Autoren

Beiträge als E-Mail-Abo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Themen

Blogroll

Facebook

Radsüden – Heuss-Tour

28
Aug

Unsere letzte Radtour führte mich und meinen Mann ins Zabergäu, dort wollten wir die beschilderte Radtour „Heuss-Tour“ fahren. (http://www.radsüden.de/Radwege/Heuss-Tour)

Von Heilbronn aus sind wir mit dem Rad nach Brackenheim gefahren. Da die „Heuss-Tour“ auf dem Programm stand, war der Ausgangspunkt natürlich, wie könnte es auch anders sein, das dortige Theodor-Heuss-Museum. Gestärkt durch Interessantes und Abwechslungreiches über den ersten Bundespräsidenten der BRD in Form von kurzweiligen Filmen und durch einen Besuch in der Eisdiele, folgte die Runde um Brackenheim mit seinen Teilorten. Die Tour ist durchgehend gut beschildert und erkennbar durch den Heuss-Kopf als Symbol. Wir radelten durch die Ortsteile Botenheim, Meimsheim, Hausen an der Zaber, Dürrenzimmern, Neipperg, Haberschlacht und Stockheim. Unterwegs gibt es immer wieder tolle Ausblicke über hügelige Weinberglandschaft, das Schloß Stocksberg, die Burg Neipperg oder in der Ferne den Michaelsberg mit der Michaelskirche.

Schön war, dass man immer wieder Zitate von Theodor Heuss auf roten Stehlen fand. Wir konnten in fast jedem Ort eine entdecken.

 

P1020654

Stehle in Hausen an der Zaber

P1020655

Hausen an der Zaber

Nach mehr als 50 km kamen wir wieder in Heilbronn an und beschlossen, dass wir nicht das letzte Mal mit dem Rad im Zabergäu waren.

 

P1030415

Stehle vor dem Rathaus in Brackenheim

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...



Keine Kommentare »


RSS feed for comments on this post. TrackBack URL



Leave a comment



<   Zurück